logo

Call of Duty Black Ops 2: Neue Maßstäbe mit alter Engine?

News | Kommentare

Call of Duty Black Ops 2 alte Grafik-Engine Artikelbild

Für Call of Duty: Black Ops 2 wird Entwickler Treyarch die bekannte, allerdings auch schon etwas veraltet, Engine von Call of Duty: Modern Warfare nutzen, was Fans hier und da bemängeln. Doch Mark Lamia, Chef von Treyarch, sieht dafür eigentlich keine Gründe.

Die Engine wäre immer wieder überarbeitet und verbessert worden, dies sei ein ganz normaler Bestandteil der Entwicklung. Was benötigt wird, wird aufgewertet oder erweitert, alles andere der Engine bleibt dagegen beim alten und wird nicht verändert.

Er selbst sieht die Sache mit Grafik-Engines, ähnlich wie mit Häusern. Klar, die werden renoviert und modernisiert, aber das Grundgerüst, also das Fundament und die Träger, die werden deshalb noch lange nicht abgerissen oder ersetzt.

Das gleiche wäre bei Call of Duty: Black Ops 2 der Fall. Das Grundgerüst bleibt, doch alles andere wird weiterhin modernisiert und angepasst. Letztendlich wird Call of Duty: Black Ops 2 deshalb fantastisch aussehen, auch wenn die alte Engine nutzen wird.

Bitte aktiviere Javascript!
Please enable Javascript!