Website wird geladen

  / Indie Games & PC-Spiele

Minecraft: Raubkopien sind unwichtig

News | 13.03.2012 | 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Minecraft Artikelbild

Auf der diesjährigen Games Developer Conference durfte natürlich auch Mincraft-Erfinder Markus Persson nicht fehlen, der dort nicht nur neue Kontakte knüpfte, sondern auch jede Menge Interviews gab. Dabei bleibt er vor allem seinem Prinzip der Raubkopien treu, die ihm immer noch herzlich egal sind.

Zwar sei er nach wie vor dagegen und findet selbige auch nicht richtig, doch selbst wenn ein Spiel unzählige male kopiert wird, verliert niemand einen Cent. Die, die gegenteilig argumentieren, wären genau die, die gerade mit SOPA versuchen das Internet zu zerstören.

Illegale Downloads wären laut Markus Persson zwar definitiv falsch, aber eben nur in einem gewissen Ausmaß. Sie seien so falsch, wie wenn dich ein guter Freund einfach “Idiot” nennt. Du weißt es ist falsch, aber eben viel zu lächerlich und unwichtig.

Weitersagen

Bitte aktiviere Javascript! / Please enable javascript!