ZOCKAH.DE

Super Wolfenstein HD Test


Auf Facebook teilen

Super Wolfenstein HD Test

Klassiker Wolfenstein

Vom legendären Klassiker Wolfenstein gab es bereits mehr als nur einen Ableger, mehr als eine Neuauflage, mehr als eine grafisch aufgefrischte Version. Der simple Shooter ist gleichzeitig zum echten Kult geworden, was ihn unsterblich macht und was dazu führt, dass Wolfenstein auch heute noch gespielt wird. Unter anderem gilt Wolfenstein auch als der erste “echte” Ego-Shooter und vor allem stammt das Spiel vom Programmierer-Guru John Carmack, der schlichtweg ein Genie war/ist. Das nutzte auch ein kreativer Entwickler auf Gamejolt aus, der mit Super Wolfenstein HD eine wirklich sehr geniale Neuauflage verwirklichte. Das alte Spiel, aber mit moderner Grafik im Retro-Look, samt ganz schön viel Physik und Zerstörung. Der Hammer, ich sag es euch. Zumindest für diejenigen, die das Original kennen und sind sämtliche Neuauflagen anschauen mussten.

Super HD Remake

Super Wolfenstein HD gefällt mir schon im Menü. Es lässt alles beim Alten, macht sich aber über die Elemente dezent lustig, nimmt sie aber trotzdem noch ernst genug, um nicht albern zu wirken. Im Ladebildschirm gibt es unter anderem ein “Get Psyched” zu sehen und auch das “Super” im Titel erinnert doch stark an Street Fighter. So nimmt sich Super Wolfenstein HD selbst nicht zu ernst und möchte auch nicht alles neu erfinden, eher als lustig, unterhaltsame Neuauflage durchgehen. Genau das gelingt dem Spiel auch wunderbar. Weil es eben lustig und unterhaltsam ist, sinnvolle und vor allem schlichtweg auch coole Verbesserungen in Sachen Technik mitbringt. Ist zwar nichts Neues mehr, aber eben alles sehr stimmig.

Super Wolfenstein HD Screenshot 1

Super Wolfenstein HD bringt eine Art Voxel-Levels mit, weshalb sich die Wände zerschießen lassen.

Zerstörbare Wände

Super Wolfenstein HD bringt vor allem eines – Zerstörung. Alle Wände der Neuauflage lassen sich zerschießen und zum Teil warten dort dann eben Verstecke Räume mit Munition oder weiteren Gegnern auf mich. Das ist im Spiel tatsächlich so cool wie es klingt und macht den Unterschied zu all den anderen Neuauflagen von Wolfenstein. Super Wolfenstein HD ist einfach anders, spaßiger, flüssiger, unterhaltsamer. So schieße ich mich durch Wände und Gegner, die allesamt über massive Physik bzw. Ragdoll-Effekte verfügen. Das bringt zwar hin und wieder ein paar Merkwüdigkeiten mit sich (wie das bei übertriebenen Ragdoll eben immer ist), sorgt aber eben auch für die eigentliche Unterhaltung.

Kurzweilig durchballern

Am Spiel selbst ändert sich wenig. Ich baller mich also durch die Levels, vor allem aber durch die Wände. Weil es halt einfach unfassbar viel Spaß macht. Außerdem muss ich den Soldaten erst den Helm vom Kopf schießen und auch die Schäferhunde vertragen ganz schön was. Weil aber eben alles mit übertrieben viel Physik etc. ausgestattet wurde, bekommt Super Wolfenstein HD einen sehr gelungenen Toy-/Spielzeug-Look, wie ich finde. Das wirkt alles ein bisschen wie aus Plastik und auch die Animationen sind einfach witzig gemacht. Eigentlich hasse ich so etwas, bei so einem altbekannten Spiel bringt es dagegen genau das gewisse Etwas, um es wieder interessant werden zu lassen. Das nehm ich alles nicht ernst, hab aber trotzdem meinen Spaß.

Super Wolfenstein HD Screenshot 2

Super Wolfenstein HD bringt übertriebene Ragdoll-Effekte und einen Toy-Look mit.

Fazit zu Super Wolfenstein HD

Keine Ahnung, warum ich mit Super Wolfenstein HD gerade so viel Spaß habe, doch es funktioniert halt einfach. Vor allem dieses ganze durch die Wände schießen, finde ich einfach perfekt für den Titel, genau wie die übertriebenen Ragdoll-Effekte und den Spielzeug-/Plastik-Look des Spiels. Da es nichts kostet und Wolfenstein eben der ewige Klassiker bzw. einfach Kult ist, lohnt sich der Blick durchaus. Wer gerne mal ein bisschen ballert und auf Physik und Zerstörung steht, wird hier jedenfalls glücklich. Hätte ich nicht gedacht, dass mich Wolfenstein irgendwann noch einmal begeistern kann, denn das Ding habe ich schon als Kleinkind mehrmals durchgespielt. Super Wolfenstein HD schafft es, weil es so simpel und trotzdem irgendwie ganz cool ist.

Links

Super Wolfenstein HD


Auf Facebook teilen